Viele Menschen träumen davon sich fit und gesund zu erhalten und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Eine ganze Reihe von Mitteln versprechen es, doch nur wenige von Ihnen können dieses bewirken. NADH ist ein körpereigenes Coenzym, das unserm Körper in zu geringen Mengen zur Verfügung steht, weil es über die Nahrung in zu kleinen aufgenommen wird. NADH ist jedoch ein sehr wichtiger Baustein für aktives Leben, weil es ist bei unserer körpereigenen Energieproduktion direkt beteiligt ist und viele enzymatische Stoffwechselreaktionen in unserm Körper begünstigt. Die antioxidative Wirkung von NADH konnte zudem wissenschaftlich nachgewiesen werden. Es ist ein Jungbrunnen in unserm Körper wirkt und kann Alterserscheinungen vermindern.

Was ist NADH?

NADH ist die Abkürzung von Nicotinamidadenindinukleotid, ein natürliches Coenzym, das in unserm Körper, eine Reihe wichtiger Funktionen übernimmt. NADH ist ein Antioxidationsmittel, das die Entwicklung von Zellen unterstützt und diese vor der Alterung und vor Schäden durch andere Substanzen schützt, die gesundheitsgefährdend sein könnten. Diese Substanz ist auch für eine Reihe von Reaktionen im Inneren des menschlichen Körpers zuständig und stellt einen wichtiger Faktor bei dessen Energieproduktion dar. Dieses Coenzym unterstützt unsern Körper dabei Energie aus unserer Nahrung zu gewinnen und ist vor allem für den Elektronentransport in den Körperzellen bei der Herstellung körpereigener Energie ein komplexer Faktor.
Da NADH zu den wichtigsten Stoffen im Körper zählt kann ein Mangel davon für uns gravierende Folgen haben. Über unsere Nahrung nehmen wir eine zu geringe Menge davon auf, da beinahe alle Zutaten, die das Coenzym enthalten, gekocht verzehrt werden. Je mehr dieses Coenzyms unserm Körper jedoch zur Verfügung gestellt wird, umso größer ist die in ihm vorhandene Energie. Das führt dazu, dass wir leistungsfähiger sind. In einigen Bereichen kann die zusätzliche Unterstützung mit NADH uns dabei helfen, mehr Leistung zu erbringen, obwohl diese im Alltag ansonsten nicht unbedingt notwendig ist.
Der vermutlich größte Vorteil dieses Coenzyms ist, dass auch durch eine zusätzliche Aufnahme von den geeigneten Nahrungsergänzungsmitteln keine Überdosierung erfolgen kann. Da es eine körpereigene Substanz ist.

Die Wirkung von NADH im Überblick:

Das Coenzym Liefert uns mehr Energie, die im Körper den Zellen zur Verfügung gestellt wird.
Unsere körperliche Leistungsfähigkeit wird durch NADH gesteigert.
Das Coenzym erhöht unsere geistige Leistungsfähigkeit.
NADH kann sich auf unseren Blutdruck und den Cholesterinspiegel positiv auswirken.
Das Coenzym schützt uns zudem bedingt vor Schädigen in unserem Körper durch Alkohol und andere Stoffe.
NADH kann zudem auch DNA-Moleküle reparieren.

Fazit:

NADH ist ein Coenzym. Es zeigt erst nach der Reaktion mit Sauerstoff seine Wirkung. Es bilden sich bei der Reaktion Wasser und Energie, die für sämtliche Prozesse dem Körper zur Verfügung steht. Das Präparat kann nicht überdosiert werden.

Supplemente Empfehlung